Diese Seite spiegelt Inhalte des Profils von dm-drogerie markt auf mynewsdesk.com wider. Informationen zur Verwendung von Cookies und zum Datenschutz können Sie der Cookie-Richtline und der Datenschutzerklärung des Anbieters entnehmen.

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG folgen

Neu bei dm: Die Profissimo Mikrofasertücher aus 100 Prozent Recycling-Material

News   •   Nov 13, 2019 17:48 CET

Bringt Nachhaltigkeit in die Küche: Die Recycling-Mikrofasertücher der dm-Marke Profissimo

Das ist einzigartig auf dem deutschen Markt: Die neuen Profissimo Recycling-Mikrofasertücher bestehen aus 100 Prozent Polyester zu 100 Prozent Recycling-Material aus Kunststoff-Getränkeflaschen. Bei der Entwicklung der Mikrofasertücher wurde bewusst auf die Saumnaht und auch auf das Einnähetikett verzichtet, um Plastik einzusparen. Die Recycling-Mikrofasertücher lösen die Profissimo Bunten Mikrofasertücher im 5er Folienpack ab und ziehen ab sofort ins Sortiment der dm-Marke ein. Durch die neue Kartonverpackung spart Profissimo jährlich 600 kg Folienverpackung ein.

Von der Kunststoff-Getränkeflasche zum Mikrofasertuch: So entsteht das Garn für die Profissimo Recycling-Mikrofasertücher 

Die Recycling-Mikrofasertücher weisen auf der Verpackung das Siegel Global Recycled Standard (GRS) aus. Dieser Produktstandard kontrolliert die Zusammensetzung von Produkten, die aus recycelten Materialien hergestellt wurden. Gleichzeitig sind an das Siegel definierte Produktanforderungen geknüpft. Der GRS stellt die Rückverfolgbarkeit der Materialien und die umweltfreundlichen Produktion sicher. Der Fokus liegt dabei auf der Herstellung der Fasern. Zudem enthält der GRS Richtlinien zu Umweltmanagement und sozialer Verantwortung im Unternehmen. Die Recycling-Mikrofasertücher von Profissimo sind in allen mehr als 2.000 dm-Märkten und im Onlineshop dm.de erhältlich.