Direkt zum Inhalt springen
©dm/Christine Gustai/pixelgrün
©dm/Christine Gustai/pixelgrün

Pressemitteilung -

Impfaktion bei dm in Hannover: Drogerieunternehmen bietet leicht zugängliches Impfangebot im dm-Markt

dm-drogerie markt unterstützt die Impfkampagne in Deutschland mit einer weiteren Aktion: Am Samstag, 15. Januar, können sich Interessierte ab 30 Jahren im dm-Markt, Lister-Meile 77-79, in Hannover zwischen 10 und 13 Uhr sowie zwischen 14 und 16 Uhr impfen lassen. Es sind Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen möglich. Die Aktion wird in Kooperation mit Ärzten des Partners HelpNow24 durchgeführt. Im Internet kann unter dm.de/impfaktion ein Termin für die Auffrischungsimpfung gebucht werden. Geimpft wird mit dem Vakzin Moderna.

„In der aktuellen Lage erscheint es uns sinnvoll und notwendig, unseren Beitrag zur Pandemiebekämpfung zu leisten. Daher haben wir uns entschieden, gemeinsam mit unserem Partner den Menschen hier in Hannover ein leicht zugängliches und unkompliziertes Impfangebot zu machen“, erklärt Marcel Muschter, dm-Gebietsverantwortlicher.

„Bei unserer ersten Impfaktion Mitte Dezember in Karlsruhe haben wir sehr viele positive Rückmeldungen erhalten. Auch die gute Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Behörden und dem Partner in Hannover zeigt, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam ein gutes Angebot machen und die Impfkampagne in Deutschland weiter unterstützen können“, erläutert Christian Harms, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter und das Projekt.

Die aktuelle vierte Welle erfordert neue Anstrengungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Neben den Impfaktionen betreibt das Unternehmen seit Mitte Dezember 2021 erneut Corona-Schnelltest-Zentren bei dm-Märkten. Für einen Schnelltest können Bürgerinnen und Bürger unter dm.de/corona-schnelltest-zentren oder per „Mein dm-App“ einen Termin am jeweiligen Standort buchen. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen den für die Bürger kostenlosen Test durch, das Ergebnis kommt nach 15 Minuten per E-Mail.

Tags

Regionen


Über dm-drogerie markt
Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit mehr als 66.000 Menschen in über 3.800 Märkten. In den derzeit 13 europäischen Ländern konnte dm im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro erreichen. Die mehr als 42.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 9,04 Milliarden Euro. dm ist zudem bei den Kunden der beliebteste Händler im Lebensmitteleinzelhandel, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2021“. dm arbeitet stetig daran, Prozesse innerhalb des Unternehmens zu verbessern und seiner Verantwortung für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie in unserem „Bericht zur Zukunftsfähigkeit“ dm.de/nachhaltigkeitsbericht.

Pressekontakt

Herbert Arthen

Herbert Arthen

Pressekontakt Pressesprecher +49 721 5592 1195

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Deutschlands beliebtester Drogeriemarkt

dm-drogerie markt wurde 1973 von Prof. Götz W. Werner in Karlsruhe gegründet. Der Einzelhändler ist heute Deutschlands umsatzstärkster Drogeriemarkt mit mehr als 41.000 Mitarbeitern. Insgesamt sind mehr als 12.500 Artikel in den dm-Märkten verfügbar. Das Sortiment des Onlineshops dm.de bietet darüber hinaus in einzelnen Bereichen weitere Produkte und umfasst mehr als 18.000 Artikel. Die dm-Sortimentsbereiche sind: Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düfte, Gesundheit und Naturkost, Babynahrung, Babykleidung, Babypflege, Haushalt, Foto, Hygieneartikel, Tiernahrung.

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Am dm-Platz 1
76227 Karlsruhe
Deutschland