Direkt zum Inhalt springen
Verbraucherinformation: dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Artikel „réell'e EXPERT Permanente Coloration Kühles Beigeblond 9.1“ und „réell'e EXPERT Permanente Coloration Helles Aschblond 10.1“ zurück.

Pressemitteilung -

Verbraucherinformation: dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Artikel „réell'e EXPERT Permanente Coloration Kühles Beigeblond 9.1“ und „réell'e EXPERT Permanente Coloration Helles Aschblond 10.1“ zurück.

dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Artikel „réell'e EXPERT Permanente Coloration Kühles Beigeblond 9.1“ und „réell'e EXPERT Permanente Coloration Helles Aschblond 10.1“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit den Chargencodierungen 256884 bei der Nuance Kühles Beigeblond 9.1 sowie 256885 und 258466 bei der Nuance Helles Aschblond 10.1. Diese Angabe ist leicht auf dem Boden der Faltschachtel zu finden.

Grund für den Rückruf: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es beim Mischen der einzelnen Komponenten dieser beiden Nuancen mit den genannten Chargencodierungen bei nicht sofortiger Anwendung zu einem Druckaufbau in der Flasche kommt. Hierdurch besteht unter Umständen das Risiko, dass beim Öffnen ein Teil des Flascheninhaltes herausspritzt. Dadurch kann es zu einem unerwünschten Kontakt mit empfindlichen Stellen im Gesicht, wie zum Beispiel den Augen, oder mit Oberflächen kommen. Alle anderen Nuancen der Marke réell'e EXPERT und réell'e sind davon nicht betroffen und können ohne Bedenken weiterhin verwendet werden.

Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, die betroffenen Produkte nicht zu verwenden und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird ihnen selbstverständlich erstattet – auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kundinnen und Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Kategorien


Über dm-drogerie markt
Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit mehr als 66.000 Menschen in über 3.800 Märkten. In den derzeit 13 europäischen Ländern konnte dm im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro erreichen. Die mehr als 42.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 9,04 Milliarden Euro. dm ist zudem bei den Kunden der beliebteste Händler im Lebensmitteleinzelhandel, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2021“. dm arbeitet stetig daran, Prozesse innerhalb des Unternehmens zu verbessern und seiner Verantwortung für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie in unserem „Bericht zur Zukunftsfähigkeit“ dm.de/nachhaltigkeitsbericht.

Pressekontakt

Herbert Arthen

Herbert Arthen

Pressekontakt Pressesprecher +49 721 5592 1195

Deutschlands beliebtester Drogeriemarkt

dm-drogerie markt wurde 1973 von Prof. Götz W. Werner in Karlsruhe gegründet. Der Einzelhändler ist heute Deutschlands umsatzstärkster Drogeriemarkt mit mehr als 41.000 Mitarbeitern. Insgesamt sind mehr als 12.500 Artikel in den dm-Märkten verfügbar. Das Sortiment des Onlineshops dm.de bietet darüber hinaus in einzelnen Bereichen weitere Produkte und umfasst mehr als 18.000 Artikel. Die dm-Sortimentsbereiche sind: Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düfte, Gesundheit und Naturkost, Babynahrung, Babykleidung, Babypflege, Haushalt, Foto, Hygieneartikel, Tiernahrung.

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Am dm-Platz 1
76227 Karlsruhe
Deutschland