Direkt zum Inhalt springen
dmBio gewinnt Fairtrade Award 2024 in der Kategorie „Wirtschaft“

Pressemitteilung -

dmBio gewinnt Fairtrade Award 2024 in der Kategorie „Wirtschaft“

Gestern Abend wurden zum neunten Mal die Fairtrade Awards verliehen. dm-drogerie markt und dmBio dürfen sich über den ersten Platz des Fairtrade Awards in der Kategorie "Wirtschaft" freuen. Mit dem Preis ehrt Fairtrade Deutschland die herausragendsten Akteurinnen und Akteure des fairen Handels, die sich für globale Handelsgerechtigkeit und Klimafairness einsetzen.

Berlin/Karlsruhe, 7. Juni 2024. dmBio wurde für sein herausragendes Engagement in Sierra Leone ausgezeichnet. Mit einem Projekt zur Einkommensdiversifizierung fördert dmBio dort seit 2023 7.000 Bio-Produzierende.

„Fairtrade ist ein fester Bestandteil des dmBio-Sortiments. Wir schätzen Fairtrade als starken Partner an unserer Seite, der uns sowohl beim strategischen Ausbau unseres fair gehandelten Sortiments als auch zu Themen wie der menschenrechtlichen Sorgfalt oder entwaldungsfreien Lieferketten berät und unterstützt“, sagt Kerstin Erbe, als dm-Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Produktmanagement und Nachhaltigkeit. „Diese Auszeichnung ist für uns bei dm ein wichtiges Signal und unterstreicht unsere Ambition, nicht nur ein am Kunden orientierter Händler zu sein, sondern ein am Menschen ausgerichtetes Unternehmen.“ Seit 2021 ist die Anzahl der Fairtrade-zertifizierten Artikel im dmBio-Sortiment von 12 auf über 100 gestiegen.

Projekt zur Förderung von Kakaobauern in Sierra Leone
Um gemeinsam über die Zertifizierung hinaus für die Produzentinnen und Produzenten vor Ort wirksam zu werden, hat dm-drogerie markt sich gemeinsam mit Fairtrade im vergangenen Jahr dazu entschieden, eine gemeinsame Bewerbung für den Due Diligence Fund einzureichen. Dieser wird von der Initiative für nachhaltige Agrarlieferketten (INA) unter dem Dach der GIZ im Auftrag des Bundesentwicklungsministeriums gefördert und koordiniert. Das Projekt wurde für die Förderung ausgewählt und startete offiziell im September 2023.

Das Projekt zielt darauf ab, zusätzliche Einkommensmöglichkeiten für die Menschen vor Ort zu schaffen und die Produktivität und Qualität des Kakaoanbaus zu steigern. Insbesondere Frauen und junge Menschen sollen dabei von diversifiziertem Einkommen profitieren. Das Projekt unterstützt auch die Produktion und Lieferung von abholzungsfreiem, EU-Entwaldungsrichtlinien(EUDR)-konformen Kakao für den EU-Markt. Endprodukt sind die beiden dmBio Single Origin Fairtrade-Schokoladen.

Zu Fairtrade Deutschland e. V.
Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Ländern des globalen Südens.


Themen

Kategorien


Über dm-drogerie markt

Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit rund 80.000 Menschen in mehr als 4.000 Märkten. In den derzeit 14 europäischen Ländern konnte dm im Geschäftsjahr 2022/2023 einen Umsatz von 15,9 Milliarden Euro erzielen. Im letzten abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschafteten rund 51.000 dm-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland einen Umsatz von 11,4 Milliarden Euro. 2023 wählten Kundinnen und Kunden bei der Verbraucherumfrage Kundenmonitor dm erneut zum beliebtesten Drogeriemarkt. Zudem ist dm-drogerie markt der beliebteste Arbeitgeber im deutschen Handel. In der bundesweiten Mitarbeiterbefragung zu „Deutschlands Top-Arbeitgeber 2024“ wurde dm zur Nummer eins gewählt. dm arbeitet stetig daran, der Verantwortung für nachhaltige Entwicklungen gerecht zu werden. Dieses Engagement wurde 2023 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Unternehmen: Konsumgüter Einzelhandel 2024“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie in unserem „Bericht zur Zukunftsfähigkeit“ auf www.dm.de/Nachhaltigkeitsbericht.

Kontakt

So erreichen Sie das dm-Presseteam

So erreichen Sie das dm-Presseteam

Pressekontakt +49 721 5592 1195
Herbert Arthen

Herbert Arthen

Pressekontakt Pressesprecher +49 721 5592 1195

Deutschlands beliebtester Drogeriemarkt

dm-drogerie markt wurde 1973 von Prof. Götz W. Werner in Karlsruhe gegründet. Der Einzelhändler ist heute Deutschlands umsatzstärkster Drogeriemarkt mit mehr als 51.000 Mitarbeitern. Insgesamt sind mehr als 12.500 Artikel in den dm-Märkten verfügbar. Das Sortiment des Onlineshops dm.de bietet darüber hinaus in einzelnen Bereichen weitere Produkte und umfasst mehr als 18.000 Artikel. Die dm-Sortimentsbereiche sind: Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düfte, Gesundheit und Naturkost, Babynahrung, Babykleidung, Babypflege, Haushalt, Foto, Hygieneartikel, Tiernahrung.

dm-drogerie markt
Am dm-Platz 1
76227 Karlsruhe
Deutschland