Diese Seite spiegelt Inhalte des Profils von dm-drogerie markt auf mynewsdesk.com wider. Informationen zur Verwendung von Cookies und zum Datenschutz können Sie der Cookie-Richtline und der Datenschutzerklärung des Anbieters entnehmen.

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG folgen

6. Rezyklat-Forum: Neue Impulse zur Wiederverwertung von Wertstoffen

Blog-Eintrag   •   Feb 05, 2019 14:00 CET

Ein Beispiel für den Einsatz von Recycling-Material: Die Bürsten und Kehrgarnituren der dm-Marke Profissimo

Von Sebastian Bayer, Initiator des Rezyklat-Forums und dm-Geschäftsführer für das Ressort Marketing + Beschaffung

Vom Denken ins Tun kommen war das Motto des 6. Rezyklat-Forums am 1. Februar in Schwalbach am Taunus. Mit dabei sieben neue Mitglieder: Bakic Packaging, Globus-SB-Warenhäuser, Interseroh, L'Oréal, Merz Pharma, Reckitt Benckiser, Veolia. Insgesamt engagieren sich damit nun 25 Unternehmen in dem im vergangenen Jahr gegründeten Forum.

In Arbeitsgruppen tauschten sich die Mitglieder über Stammdatenmanagement, Design für Recycling und Wertstoffe im Fokus aus. Impulse für die weitere Arbeit lieferten unter anderem: Claudia Fasse von geTon - Initiative Gelbe Tonne. Sie sprach über eine effiziente und beispielhafte Kreislaufwirtschaft. Dr. Isabell Schmidt, von der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, erläuterte ein Stoffstrombild für den Werkstoff Kunststoff. Dr. Katharina Marquardt von Procter & Gamble referierte zum Wertstoffkreislauf. Christian Strasser von PET to PET Recycling Österreich berichtete über den Bottle-to-Bottle Kreislauf und Verbesserungen bei Verarbeitungsmaschinen für Rezyklat.

Erstmalig bildete sich im Rahmen des Forums auch ein Lenkungsteam, dem neben dm-drogerie markt und Rossmann auch das neue Mitglied des Rezyklat-Forums, die Globus-SB-Warenhäuser, angehören. Für alle Beteiligten war es ein wertvoller, intensiver Austausch, der weitere konkrete Impulse und Ideen lieferte, welche Beiträge zur Wiederverwendung von Wertstoffen für Verpackungen geleistet werden können. Insbesondere wurde deutlich, dass bereits in der Produktentwicklung aber auch bei der Überarbeitung bestehender Produkte ein großer Hebel darin liegt, recycelbare Verpackungen herzustellen, die ihrerseits wiederum rezyklierte Wertstoffe enthalten. Dafür sollen zum Beispiel auch die Sinnhaftigkeit der Kreislaufwirtschaft und die Bedeutung von Rezyklat stärker ins Bewusstsein gebracht werden. Das nächste Rezyklat-Forum findet Ende März in Düsseldorf bei Henkel statt. 

Neue Mitglieder des Rezyklat-Forums sind:
Bakic Packaging, Globus-SB-Warenhäuser, Interseroh, L'Oréal, Merz Pharma, Reckitt Benckiser, Veolia

Bestehende Mitglieder sind: 
Beiersdorf, Brauns-Heitmann, Cosnova, CP GABA, dm-drogerie markt, Dr. Bronner`s, ecover + method, einhorn, Essity, happybrush, Henkel, Hipp, Mibelle, Procter & Gamble, Rossmann, share, Vöslauer Mineralwasser, Weleda